«

»

Die schöne Insel

3D-Vanek_Schoene-InselTereza Vanek

Die schöne Insel

Historischer Roman

 

Shanghai anno 1900. Als uneheliches Kind von ihrer Stiefmutter verstoßen, bleibt die junge Russin Anastassia allein in der Stadt zurück, da sie sich einer erzwungenen Heirat widersetzt. Durch Zufall trifft sie auf das chinesische Mädchen Clio, das aus einem Bordell geflohen ist, und die beiden Frauen verbünden sich. Während Clio mit Anastassias Hilfe in einem Missionshaus unterkommt, findet die junge Russin eine Anstellung bei dem wohlhabenden deutschen Geschäftsmann Felix Hoffmann. Schon bald merkt Anastassia, dass sie Gefühle für ihn entwickelt. Doch als der auf Clio trifft, ist er auf der Stelle fasziniert von der schönen Chinesin. Clio dagegen hat ihr Herz bereits verschenkt – ausgerechnet an den japanischen Offizier Nobu und damit an ein Mitglied eben der Besatzungsmacht, die in Clios Heimat, der Insel Formosa, ein strenges Regime führt. Um ihn endlich wiederzusehen, kehrt die Chinesin, begleitet von Anastassia, zurück zur „schönen Insel“, wo Zauber und Gefahr die beiden Frauen erwarten.

 

Pressestimmen zu den beiden Vorgänger-Bänden der China-Reihe, „Das Geheimnis der Jaderinge“ und „Die Rebellin von Shanghai“:

»Fesselnd, exotisch und spannend
www.histo-couch.de

 

»Vanek schreibt spannend aus der Geschichte Chinas und bettet die historischen Ereignisse in eine Liebesgeschichte, die über 680 Seiten hinweg absolut lesenswert bleibt.«
Brigitta Wenzel, ekz.bibliotheksservice

 

Tereza Vanek wurde 1966 in Prag geboren und wuchs in München auf. Dort studierte sie Anglistik, Romanistik und Slavistik, im Anschluss erwarb sie den Doktortitel Dr. phil. Ihre Romane überzeugen durch Liebe zum Detail und historische Genauigkeit. Tereza Vanek lebt und arbeitet in München. Mehr über die Autorin unter www.tereza-vanek.de

 

Die schöne Insel
Tereza Vanek
Edition Carat
ISBN  978-3-95669-050-1
448 Seiten, Klappenbroschur
14,80 Euro

 

Auch als E-Book erhältlich!