Die Farm

gerling_farmV. S. Gerling

Die Farm

Thriller

 

In Deutschland werden innerhalb weniger Monate mehrere Geldtransporter überfallen. Günther Maria Helmes vom Amt für innere Sicherheit fällt auf, dass sich die Fälle ähneln: Eine Woche vor den Überfällen verschwanden jeweils die Ehefrauen der Männer, welche die Geldtransporter ausraubten. Außerdem hatten die Transporter jedes Mal eine außergewöhnlich hohe Summe Bargeld geladen. Als Eichborn und Wagner die Ermittlungen aufnehmen, stellt sich allerdings schnell heraus, dass es hier um weit mehr als um Raub geht.

 

Das starke Ermittlerduo Eichborn/Wagner hat einen neuen Fall!

 

V. S. Gerling ist das Pseudonym des Autors Volker Schulz. Er schreibt seit 2005 Kriminalromane. Mit Nicolas Eichborn und Helen Wagner hat er ein Ermittlerpaar geschaffen, das erfrischend unkonventionell agiert und es mit spannungsgeladenen
Fällen zu tun bekommt. »Die Farm« ist der vierte Teil der Serie, der Auftakt
»Das Programm« (2014), Band 2 »Falsche Fährten« (2015) sowie Band 3 »Sieben Gräber« (2016) erschienen ebenfalls beim Bookspot Verlag. Volker Schulz ist als freier
Unternehmensberater tätig, er lebt in Braunschweig. Mehr über den Autor unter
www.vsgerling.com

 

Die Farm
V. S. Gerling
Edition 211
ISBN  978-3-95669-088-4
448 Seiten, Klappenbroschur
14,80 Euro

Auch als E-Book geplant!

 

Erscheint im September 2017!