Der Than von Cawdor

stolzenburg_than_cawdorSilvia Stolzenburg

Der Than von Cawdor

Historischer Roman

 

Schottland, Anno Domini 1040:

Als der fünfzehnjährige Duncan dem machthungrigen Than von Cawdor in eine Schlacht gegen die Wikinger folgt, bedeutet dies das Ende seines bisherigen Lebens. An der Seite des Thans kämpft er für den schottischen Hochkönig, bis das Blut der Erschlagenen das Schlachtfeld tränkt. Siegreich kehren die Krieger auf die Festung des Thans zurück, wo ein rauschendes Fest zu Ehren des Königs gefeiert wird. Doch auf dem Weg nach Hause begegnet Duncans Dienstherr einer Gruppe angeblich zauberkundiger Frauen. Diese verkünden ihm eine glorreiche Zukunft, und der Ehrgeiz
beginnt, den Verstand des Thans zu vernebeln.

Auf der Festung angekommen, trifft Duncan mit der jungen Hofdame Gwynn zusammen. Gwynn steht im Dienst der Gemahlin des Thans und Duncan verliert schon bald sein Herz an sie. Während durch eine tödliche Intrige alles um sie herum aus den Fugen zu geraten droht, kämpfen die beiden jungen Leute um ihre Liebe.

 

Dr. phil. Silvia Stolzenburg studierte Germanistik und Anglistik an der Universität Tübingen. Im Jahr 2006 promovierte sie dort über zeitgenössische Bestseller. Kurz darauf
machte sie sich an die Arbeit an ihrem ersten Roman. Mit ihren historischen Romanen, die regelmäßig mit Preisen ausgezeichnet werden, ist sie mittlerweile selbst zur Bestseller-
Autorin geworden. Sie lebt mit ihrem Mann auf der Schwäbischen Alb. Mehr über die Autorin unter www.silvia-stolzenburg.de

Der Than von Cawdor
Silvia Stolzenburg
Edition Aglaia
ISBN 978-3-95669-064-8
ca. 400 Seiten, Klappenbroschur
14,80 Euro

Auch als E-Book geplant!

Erscheint im Herbst 2017!