Das Geheimnis der Sternentränen

3D-Hoehl-Kayser_Geheimnis-SternentraenenAnke Höhl-Kayser

Das Geheimnis der Sternentränen

Science-Fiction-Roman

 

Im Jahr 2162 ist die Erde hoffnungslos verseucht. Um die Umweltbedingungen vergangener Tage erforschen zu können, richtet die Wissenschaftlerin Jade einen Zeitkorridor ein. Da steht plötzlich Ranon vor ihr – der junge Mann, der vom mittelalterlichen Planeten Ägeon stammt, ist über den Korridor auf die Erde gelangt!
Das Potenzial des Portals zwischen den Welten bleibt nicht unbemerkt: Die beiden Despoten, die über die Erde und Ägeon herrschen, wollen es jeweils für sich nutzen, um den anderen Planeten zu erobern …
Als Jade und Ranon entdecken, dass ihnen dabei eine ganz besondere Rolle zugedacht ist, fliehen sie gemeinsam vor den Häschern der Regenten. Zusammen mit Keiare, einem humanoiden Echsenwesen, versuchen sie, die Pläne der Herrscher zu durchkreuzen und stoßen dabei auf eine geheimnisvolle Legende um die Tränen der Königin Risa. Ist sie der Schlüssel, der es Jade und Ranon erlaubt, das Schicksal ihrer Welten noch zu wenden?

 

Von der Gewinnerin des DrachenStern-Kurzgeschichten-Wettbewerbs:

Ein packender Science-Fiction-Roman von Anke Höhl-Kayser, der in einer dystopischen Zukunft einen Schimmer Hoffnung sucht.

 

Anke Höhl-Kayser, geboren 1962 in Wuppertal, studierte Literaturwissenschaft mit dem Abschluss M.A. an der Ruhr-Universität Bochum. Seit 2009 ist sie als Autorin mit Schwerpunkt auf Fantasy- und Kurzgeschichten und als Lektorin tätig. Bislang sind von ihr sieben Romane und ein Lyrikband sowie Kurzgeschichten in zahlreichen Anthologien erschienen. Mehr Informationen gibt es unter www.hoehl-kayser.de

 

Das Geheimnis der Sternentränen
Anke Höhl-Kayser
DrachenStern
ISBN 978-3-95669-073-0
432 Seiten, Klappenbroschur
12,95 Euro

Auch als E-Book erhältlich!

 

Leseprobe:

 

Pressestimmen:

 

“Eine Reise durch die Welten, tiefgründige Charaktere, eine Liebe, die Jahrhunderte währt, und eine, die in Jade und Ranon neu aufblüht. Spannung, Abenteuer und ein Hauch Magie verleihen dieser Saga den ultimativen Lesegenuss.”
(Blog Blonderschattens Welt der Bücher)

 

“Mit ‘Das Geheimnis der Sternentränen’ ist der Autorin Anke Höhl-Kayser ein komplexes und spannendes SciFi-Abenteuer gelungen. Die Charaktere sind sympathisch und vielschichtig und der Schreibstil flüssig und gut zu lesen. Ich bin richtig abgetaucht in die Geschichte und habe jede Seite genossen. 5 von 5 Punkten.”
(Blog Süchtig nach Büchern)

 

Sehr tolle Dystopie, ich konnte kaum aufhören zu lesen […] mein erstes Buch im Jahr 2017 und schon ein Highlight, da kann es nur ein gutes Lesejahr werden.”
(Blog Chrissys Buchwelt)